Welche Fragen stellen sich Menschen vor einer Zusammenarbeit?

Die häufigst gestellten Fragen + Antworten findest du hier:

 

Was ist das Gute an Beratung-Paketen? Erklärt aus meiner persönlichen Sicht:

Prozess-Beratung ist im ersten Moment etwas ungewohnt. Da kommen vielleicht Fragen auf, wie: Wieso soll ich mich binden? Wieso sollten mir nicht 1 Sitzung reichen und gut ist es? Dazu stelle ich gerne eine Gegenfrage: Wie lange hält dein Thema bereits an? Dauert es 6 Monate oder bereits 20 Jahre? Alte Muster, eingefahrene Verhaltensweisen, ein vielleicht fehlendes Gefühl für deinen Körper und die eigenen Bedürfnisse aufzubrechen – braucht Zeit.

Ein Beispiel macht es vielleicht greifbarer: Du möchtest ein Feuerzeug entzünden. Drehst den Zündstein, drückst gleichzeitig auf die Taste. Ganz oft springt erst ein Funke, der noch nicht zur Flamme wird. Du drehst und drückst nochmals und es spritzen mehr Funken. Es braucht oft mehrere Versuche, um die Flamme zum Brennen zu bringen.

Umgelegt auf die persönliche und sexuelle Veränderung, zeigt mir die Erfahrung mit meinen Klient*innen:
Nach kurzer Zeit erlebst du die ersten Erfolgserlebnisse. Wieder mehr Nähe zum Partner/zur Partnerin, du nimmst neue Gefühle im Körper wahr, Lust kommt wieder auf. Ein absolut tolles Erlebnis! Du bist schon weit gekommen! Und doch, konnte sich die Veränderung noch nicht festigen, noch war es „nur“ ein kurzer Moment, der zeigt, wo es hingehen kann. Der Funkensprüher war da, aber es ist noch kein Flächenbrand entfacht.

Genau deshalb, ist genau im sensiblen Bereich der Persönlichkeits-Entfaltung und Sexualität, die Prozess-Beratung unwahrscheinlich hilfreich und zielführend. Denn: Bleibst du nun an deiner Entwicklung dran, kannst dich ausprobieren, immer wieder noch eine neue Seite integrieren… Und: Weiter reflektieren, dir Feedback und neue Gedankenansätze holen, um deine Wahrnehmungen weiter zu schärfe… Dann: Können sich, Schritt für Schritt, deine neuen Herangehensweisen festigen. Die Zeit und der Raum, den du dir gibst, unterstützt dich nachhaltig in deiner Veränderung. Und die Flamme kann beständig zu brennen beginnen.

 

Was ist das Gute an Prozess-Beratung? Erklärt aus der Sicht von Klient*innen:

„Das Schöne an Prozess-Beratung ist, dass man ein definiertes Ende vor Augen hat. Dieses „Enddatum“ verschafft das Gefühl, dass man nicht ewig lange für seine Lösung braucht. Man hat einen Termin vor Augen, den man anvisiert und gezielt an seiner Lösung arbeiten kann. Der Zeitraum, bis dorthin, lässt jedoch auch Spielraum: Es geht nicht darum, sofort und gleich Verändern „zu müssen“. Sondern die Veränderung wachsen zu lassen. Es bleibt Zeit, seiner Entwicklung Raum zu geben. Und das nimmt Druck.“ Entlastung und Entlastung sozusagen! Gibt – im doppelten Sinn – unwahrscheinlich Luft, um das Neue entstehen zu lassen!

 

Welches Paket passt zu mir?

Entscheidend ist die Frage: Wie lange hält dein Thema bereits an? Dauert es 6 Monate oder ein Jahr? Dann kann ein kurzer Zeitraum durchaus zielführend sein. Oder trägst du dein Thema bereits seit 20 Jahren oder noch länger mit im Gepäck? Frage dich: Wie viel Zeit gebe ich mir, für die Entwicklung, die ich anstrebe?

 

Soll ich diese Investition wirklich machen?

Dazu habe ich eine Gegenfrage: Was ist der Preis dafür, dass du persönlich und sexuell auf Sparflamme läufst? Dass du immer wieder an dir und/oder deiner Partnerschaft zweifelst? Und bei einem evtl. Partnerwechseln, doch wieder in das gleiche Muster verfällst?
Machen wir eine kurze Gedankenreise: Stell dir vor, du wärst 90 Jahre alt und würdest auf dein Leben zurück blicken. Würdest du dann sagen, dass du „damals“ doch die Veränderung in Angriff nehmen hättest sollen, weil du viel hättest gewinnen und erleben können?

 

Gibt es das Angebot auch für Paare?

Auf jeden Fall! Es verändert sich nur die Stundenzahl. Bei „6+6 Intensive“ werden z. B. aus 12 Stunden á 60,- Minuten, für Paare: 8 Stunden á 90 Minuten. Es ist wichtig, dass beide genügend Zeit haben, sich zu kommunizieren.

 

Sind Ratenzahlungen möglich?

Ja! Lass uns darüber gerne in unserem kostenlosen, 20-minütigen Erstgespräch sprechen.

 

Wo sind Beratungen möglich?

In meiner Praxis in Wien oder per Skype.

 

Zurück zur Startseite